Am Valentinstag! (Online)

Solange der Sportbetrieb nicht wieder aufgenommen werden kann, werden wir monatlich etwas Besonderes veranstalten!

In Kürze worum es geht:

Wir wollen alle, dass der Dokan bleibt. So haben sich Dokan-Mitglieder zusammen getan, um eine Art Spendensammlung zu organisieren. Hierbei ist es egal, ob man teilnehmen kann oder will. Alles wird freiwillig und ehrenamtlich organisiert, die gesamten Einnahmen gehen an Dokan, um bei den laufenden Kosten zu helfen.

Erstmal was Ernstes (das muss jeder wissen):

Schon längst vor Corona musste das Dokan mit viel Gegenwind kämpfen, z. B. verzögern sich die Genehmigungen und die Finanzierung für den Bau des neuen Gebäudes von Jahr zu Jahr. Außerdem sind die Kosten für den Betrieb der Traglufthalle extrem hoch. Dann kam die Pandemie und damit der erste Lockdown. Wie bei vielen anderen Unternehmen übersteigen die laufenden Kosten die Einnahmen um ein Vielfaches. Leider sind die staatlich versprochenen Hilfszahlungen für November und Dezember bisher nur ein Versprechen. Dazu kommt, dass das Sportstudio während der verordneten Schließung keine Mitgliedsbeiträge, sondern nur einen Solidaritätsbeitrag in Höhe von 10 Euro abbucht. Diesen Solidaritätsbeitrag kann sich jedes Mitglied nach der Wiedereröffnung gutschreiben lassen. Unter diesen Umständen ist unser Dokan echt gefährdet. Und wir wollen etwas tun!

Warum machen wir das?

Abgesehen davon, dass wir wollen, dass der Dokan Sportclub die Krise überlebt, finden wir es fair, wenn jeder etwas dazu beisteuert. Das Dokan-Team bietet übrigens trotz ausbleibender Mitgliedsbeiträge weiterhin Kurse an und hat das Angebot sogar erweitert.

ZUM LEHRGANG

Was kostet der Benefiz-Lehrgang?

Nichts, aber wir würden uns über eine Spende von 20€ sehr freuen. Das ersetzt der monatliche Grundbeitrag und ist eine eher symbolische Summe.

Wann findet der Lehrgang statt?

Monatlich, solange kein normales Training möglich ist. Der nächste Termin wird der 14. Februar. Fast den ganzen Tag, sodass jeder jederzeit einsteigen kann.

Wo findet der Lehrgang statt?

Online. Wer sich anmeldet, erhält Zoom-Links zu den einzelnen Einheiten.

Wer darf teilnehmen?

Dokan-Mitglieder, ihre Familien und alle Sympathisanten.

DAS PROGRAM

Wie bei den ersten super erfolgreichen Lehrgängen im Dezember und im Januar, werden wir uns bemühen, ein Programm zu gestalten, das für jeden etwas anbietet. Daher sind die Themen sowohl grundlegend genug, dass sich Dokan-Mitglieder bei einer anderen Sportart versuchen, aber auch spezifisch genug, damit es sich vom Alltagstraining unterscheidet.

9:00 - 10:00: Zen-Bhuddistische Meditation (mit Alex) - Auf Englisch

Die Verbindung zwischen Kampfkunst und Meditation ist allen bekannt. Davon kann aber jeder in vielen Bereichen des Lebens profitieren. Alex führt uns durch den Weg der Zen-Buddhistischen Meditation für einen tollen Start in den Seminar-Tag (auf Englisch).

10:30 - 11:30:  Kata-Training vom Feinsten (mit Morris und Sofia)

Der deutsche Meister 2019 und die aktuelle Berliner Meisterin zeigen uns Wege, Katas besser zu machen. Unser Power-Duo gestaltet eine sehr amüsante Stunde, die trotzdem den höchsten Ansprüchen gerecht wird.

12:00 - 13:00: Dance-Fit (mit Arnaldo)

Ein Tanz-Workout der besten Art: Musik, Choreografien, Schwitzen und Kalorien verbrennen. All dies mit einem Lächeln im Gesicht schafft der Super-Arnaldo!

13:30 -14:30: Gewaltprävention für Kinder: Grundlagen (mit Oliver)

Der Gründer von SecuKids® bietet ein gekürztes Programm mit Inhalten aus seinem Gewaltpräventiontraining und dem Selbstverteidigungskurs für Kinder. Eine unterhaltsame Stunde mit Wissen und Übungen für Kinder und Jugendliche..

15:00 - 16:00: Kumite à la Brose (mit Felipe)

Der brasilianische Kumite-Weltmeister Douglas Brose ist ein sehr technischer und methodischer Kämpfer. Felipe wird etwas davon weitergeben, was Douglas an Kursen erstmal nur in portugiesischer Sprache erzählt.

16:30 -17:30: Übungsstunde zum Höhertreten (mit Janina)

Nicht jeder kann treten wie Van Damme und müssen tun wir es auch nicht. Aber jeder von uns würde sich freuen, mit schlaueren Übungen eine bessere Dehnung zu haben und höher treten zu können. Da zeigt uns die Königin von Dokan wie es geht.

17:45 -18:30: Tipps und Tricks zur Entspannung mit Selbsthypnose (mit Katrin)

Zum Abschluss wird Katrin, nach einer kleinen theoretischen Einführung, simple und effektive Möglichkeiten zeigen, wie ihr stets in Kontrolle bleibt und einen Kraftort der Ruhe und Sicherheit findet.

© 2020 Oliver Becker • Shunryu® Martial Arts Association • Impressum