ukraine-flag-flag-of-ukraine-ukrainian-flag-ukrainian.jpg
Benefizlehrgang für die Ukraine
Karate schlägt zurück!
Other languages:
English.png
espanol.jpeg
Portugues.png
Russkiy.png

Bomben fallen, Menschen sind auf der Flucht. Hilfe wird an allen Fronten gebraucht. Beim Karate geht es um den Kampf gegen Ungerechtigkeit. Deshalb kämpfen wir gemeinsam mit den tapferen Menschen aus der Ukraine.

Worum geht es hier?

Am 24. Februar begann Wladimir Putins Russland einen ungerechtfertigten Angriff auf sein Nachbarland, die Ukraine. Aus Frustration über den erbitterten Widerstand nicht nur der ukrainischen Truppen, sondern der gesamten Bevölkerung ging Putin inzwischen zu einer "Bombenteppich"-Strategie über, also belagert und bombardiert wahllos Städte.

ukraine-before-and-after.jpeg

Wohngebiet in Kiew: Davor und danach

Tausende von Zivilisten verstecken sich im Untergrund, weil sie wegen des schweren Beschusses nicht aus den Städten fliehen können. Viele haben sich freiwillig entschieden, zu bleiben und eine Übernahme ihres Landes durch die russischen Truppen nicht hinzunehmen. 

Unter ihnen sind mehrere Sportler, darunter der ukrainische olympische Karatemedaillist Stanislaw Horuna, die Boxerbrüder Klitschko, auch Usyk und Lomachenko und viele andere.

Horuna_edited.jpg

Stanislav Horuna: Olympia-Medaillist

Was machen wir mit dem Geld?

Wir beteiligen uns bereits direkt an der Spende von Kleidung, Lebensmitteln und Medikamenten sowie an der Unterstützung der in Berlin ankommenden Flüchtlinge.

Doch die Menschen, die in den Städten festsitzen, sind Angriffen ausgesetzt. Der beste Weg, ihnen zu helfen, ist, ihnen Schutzausrüstung (Helme, Westen, Taschenlampen usw.) zu schicken, da Putins Armee Bomben auf zivile Gebiete abwirft, darunter auch Streubomben - also: niemand ist sicher!

 

Wir sind zu dem Schluss gekommen, dass wir am Effektivsten helfen können, wenn wir Schutzausrüstungen auf Online-Shops in den Nachbarländern kaufen und sie direkt an Menschen schicken lassen, die die Grenze überqueren und sie in die Städte bringen. Das ist die schnellste (in der Nähe, keine langen Versandwege) und billigste (geringe Versandkosten, keine Zollabfertigungsgebühren) Art zu helfen. Aber trotzdem ist Schutzusrüstung teuer...

ÜBER DEN LEHRGANG

Wie viel kostet es?

Dies ist eine Veranstaltung auf Spendenbasis. Bitte spendet, was immer ihr könnt. Jeder Euro zählt.

Wie kann ich spenden?

Bei der Anmeldung wirst du gebeten, eine Teilnahmegebühr zu bezahlen, die du selbst festlegen kannst. Du kannst mit PayPal oder Kreditkarte zahlen. Wenn du eine andere Zahlungsmöglichkeit brauchst, melde dich einfach bei uns.

Wann findet der Lehrgang statt?

Am 26. und am 27. März, von morgens bis abends, so dass jeder die Möglichkeit hat, unabhängig von seiner Zeitzone daran teilzunehmen. Genaue Uhrzeiten folgen.

 

Aber die Hilfe wird dringend benötigt! Auch wenn Du es an diesem Tag nicht schaffst, spende bitte trotzdem. Wenn es nötig ist, werden wir so viele Kurse an so vielen Tagen durchführen, wie es nötig wird. Der Unterricht ist nur eine Gegenleistung, um Danke zu sagen. Nicht der Grund für den Spendenaufruf.

Was kann ich vom Lehrgang erwarten?

Zwei Tage Online-Training mit Lehrern aus der ganzen Welt. Ein provisorisches Programm wird bald kann man unten finden, kann sich aber ändern, weil andere Karatelehrer sich daran beteiligen und bereit erklären, mitzumachen. Nochmal: das Seminar ist nicht Zweck, sondern Mittel dieser Kampagne. 

Der Unterricht wird auch in (mindestens 5) verschiedenen Sprachen stattfinden.

Provisional Program (tentative, subject to change in time and instructor):

Samstag (26. März) - Zentraleuropäische Zeit

 

9:00  | Ilona Schumacher: Karate Grundlagen in Shorin-Ryu (auf Russisch)

Europameisterin in Jyoshinmon Shorin-Ryu, Mitglied im Berliner Landeskader. Urspünglish aus der Ukraine.

 

!!! FÄLLT LEIDER AUS GESUNDHEITLICHEN GRÜNDEN AUS !!!

11:00 | Ziad Saoud: Athletik für Kumite (auf Deutsch)

3. dan Shotokan, ehemaliger syrischer Nationalkämper, mehrfacher Berliner Meister.

 

15:00 | Filippo Gaspardo: Konzepte des Okinawa Goju-Ryu für alle | Junbi Undo, Chinkuchi, Gamaku, Ibuki-no Tanren (auf Englisch)

Leiter des Shibucho Ikemiyagi Italien. Experte in Goju-Ryu Meibukan (unter Masaaki Ikemiyagi), Ju-Jutsu und Selbstverteidigung.

19:00 | Antonio Diaz: Techniken für bessere Kata (auf Englisch und Spanisch)

Zweifacher Weltmeister, Guiness Book Recordhalter wegen ununterbrochener Teilnahme am Weltmeisterschaftspodest für 8 Jahre in Folge. Eine lebende Legende!

 

21:00 | Ricardo Galina: (auf Englisch und Spanisch)

Technischer Direktor der HDKI in Mexiko, Weltmeister WKA-HDKI, Bachelor of Physical Medicine and Rehabilitation. Einer der erfolgreichsten Shotokan Athleten in Nordamerika .

 

23:00 | Ryan Porath: Hikite und die Nutzung von Uke sowohl in der Abwehr als auch imm Angriff(auf Englisch) 

6th dan in Shotokan, Landestrainer von Manitoba, ISKF-zertifizierter Instruktor, Ryan stieg unzählige Male auf dem Podest bei Shotokan-Meisterschaften in Kanada und weltweit. Seine Spezialitäten sind Nervenpunkte, Bunkai und Selbstverteidigung.

 

Sonntag (27. März) - Zentraleuropäische Sommerzeit

 

9:00 | James Pankiewicz: Grundlegende Fertigkeiten im Okinawa-Karate für jede Stufe und jedes Alter: Uke, Muchimi, Kuzushi und Bane

Weltweit bekannt wegen seines Asato Dojo in Naha (Okinawa), der Dojo Bar and Bujin.tv (Netflix der Kampfkünstler) James lebt, lern und lehrt "an der Quelle" (in Okinawa) seit über 30 Jahren.

 

11:00 | Felipe Tsoy: Besonderheiten des Goju-Ryu Taniguchi-Ha (auf Deutsch und Englisch)

In einer Karate-Familie geboren, Felipe hat zuerst von seinem Vater die besondere Art von Akira Taniguchi gelernt. Hier betont er diese Unterschiede. Interessant für alle, die eine andere Linie von Goju-Ryu oder andere Karate-Stile übt.

 

15:00 | Paola Garcia und Marta Garcia: Kata der Meisterinnen (auf Spanisch)

Die Schwestern García genießen hohes Ansehen in Spanien, Wiege vieler der besten Karate-Athleten allerzeiten. Spanische, Europa- und Weltmeisterschaften haben Marta und  Paola, für viele die zukünftige Sandra Sanchez.

 

17:00 | Pedro Candeias: 3 Fehler des Kraft- und Schnelligkeitstraining im Karate (auf Englisch) - Das ist ein theoretischer Unterricht!

Berühmt durch seine Karate Science Academy, Pedro analysiert das Karate-Training immer aus einem wissenschaftlichen Winkel und stelle alte Mythen bloß. 

 

19:00 | Morris Tellocke: Hüfte und Kata (auf English und Deutsch)

Zweifacher deutscher Meister mit 23, Morris ist ein Star in der Mache und in dieser Einheit werdet ihr verstehen warum.

 

21:00 | Ando Mierzwa: Ein anderer Blick zu Time und seiner Anwendung in der Selbstverteidigung (auf English)

Prominenter Kampfkünstler, "Sensei Ando" hatte bereits den Weg zum Schwarzgurt in Karate, Kung Fu und Taekwondo hinter sich, bevor er weltweit durch seine Videos bekannt wurde, in denen er praktische und nützliche Kampfkunst-Tipps fürs leben teilt.

 

23:00 | Edris Bagheri: Einfache Tricks, um dein Kumite zu verbessern (auf Englisch)

Ehemaliges Mitglied der iranischen Nationalmannschft und erfolgreiche WKF-Athlet in Kanada, Edris hat viel Nachfrage für Seminare wegen seiner einfachen Lösungen für schwierige Probleme.

Wo findet das statt?

Online bei Zoom. Nach der Anmeldung bekommt man eine E-Mail mit dem Link. Dieser gilt dann für alle Einheiten.

Wichtig:

Dies ist eine privat initiierte Aktion und stellt nicht die offizielle Position der Verbände oder Organisationen dar, deren Mitglieder daran beteiligt sind.

© 2022 Tsoy Martial Arts • Impressum